Odoo Beschaffungsverwaltung

Funktionen im Überblick.

Übersicht Odoo Funktionen auf verschiedenen Endgeräten

Odoo - Beschaffungsverwaltung

Behalten Sie mit Odoo Ihre Bestände im Blick. Steigern Sie Ihre Beschaffungseffizienz durch die Gestaltung von Wiederbeschaffungsregeln, in Abhängigkeit von Lagerbeständen (Mindestbestand und Maximalbestand), logistischen Regeln und prognostizierten Aufträgen. Mit Odoo erhalten Sie ein komplettes Einkaufsmanagement, das es Ihnen ermöglicht Preisanfragen, Bestellungen sowie (Teil-)Wareneingänge zu bearbeiten und Qualitätskontrollen und Rechnungsprüfungen durchzuführen. Mittels individuell erstellbarer Filter können Sie Ihren Mitarbeitern detaillierte Analysen in einem Dashboard zur Verfügung stellen.

Prüfen Sie Lieferantenrechnungen

Die Lieferantenrechnungskontrolle listet Pro-Forma-Lieferantenrechnungen auf. Grundlage bilden hierfür erneut die bestätigten Bestellungen. Mit dieser Funktion können Sie die in Rechnung gestellten Mengen und Preise mit den Bestellungen und der tatsächlichen Lieferung abgleichen.

Verwalten Sie Ihre Beschaffungsprozesse

Für die tägliche Beschaffungsplanung ist das Wissen, bei welchem Lieferanten zu welchem Preis gekauft werden soll, ausgesprochen wichtig.  Odoo bietet die Möglichkeit, diesen komplexen Prozess der Angebotsevaluierung und des tatsächlichen Kaufs, mit einer simplen Einkaufsbestellung zu managen.

Lieferantenrechnung

Je nach Vertrag, den Sie mit Ihrem Lieferanten geschlossen haben, gehen Sie in Vorleistung und erhalten die bestellte Ware nach Zahlungseingang beim Lieferanten oder Sie bezahlen die bestellten Produkte erst, wenn der Wareneingang erfolgt ist.

Zahlung an den Lieferanten vor Erhalt der Ware

Wählen Sie in der Einkaufsbestellung den Button Invoice aus und klicken Sie anschließend auf Create. Es öffnet sich automatisch ein Fenster mit den Informationen aus der Einkaufsbestellung, die Sie bestätigen können. Im selben Fenster können Sie mit Auswahl des Buttons Register Payment die Zahlung der Rechnung an den Lieferanten veranlassen. Dazu füllen Sie die Felder entsprechend aus und bestätigen die Angaben.

Öffnen Sie die Einkaufsbestellung und wählen Sie Receive Products aus. Es öffnet sich automatisch ein Wareneingangsbeleg. Hier können Sie überprüfen, ob die bestellten Produkte und Mengen mit den tatsächlich gelieferten übereinstimmen. Anschließend können Sie die jeweiligen Mengen manuell eintragen und den Wareneingang speichern. Die Produkte sind nun mit den jeweiligen Mengen eingelagert und zum Verkauf verfügbar.