Odoo Enterprise
Resource Planning

Case-Studies, Branchenwissen und Praxisberichte.

Level9 RMS

Unternehmenssteuerung mit Unterstützung der „Balanced Scorecard“ (BSC) auf Basis der Odoo Auswertungen

Darstellung der Balanced Scorecard und die vier Perspektiven

Leistungsmessung - Privat und Beruf

Das Thema Leistungsmessung, ob im privaten oder beruflichen Bereich, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Im Privatleben stellen sich immer mehr Menschen die Frage: Wie kann der eigene Körper optimiert werden und wie kann der Erfolg gemessen werden? Seit einiger Zeit bieten Sportartikel-Unternehmen in Form von Sportarmbändern, die mit dem Smartphone verbunden, den Nutzer über den aktuellen Körperzustand auf dem Laufenden halten, auf diese Frage eine Antwort.
Im beruflichen Bereich bzw. Geschäftsbetrieb ist Leistungsmessung schon seit längerer Zeit ein wichtiges Thema – wenn nicht sogar seit Beginn an. Eine recht einfach zu ermittelnde Leistungsmessung ist: Wie viel Gewinn bzw. Deckungsbeitrag erwirtschaftet das Unternehmen? Eine auf die Historie (Vergangenheit) des Unternehmens ausgerichtete Leistungsmessung.
Es geht aber auch differenzierter und vor allem um die Leistungsmessung welche in die Zukunft gerichtet ist. Um nachhaltig erfolgreich sein zu können, haben viele Unternehmen bereits erkannt, dass deshalb auch andere Perspektiven als nur der Deckungsbeitragt entscheidend sind. Daher sind weitere Aspekte der Betrachtung:

  • Sind die Kunden mit dem Unternehmen (uns) zufrieden?, und in diesem Zusammenhang:
  • Wie misst man die Kundenzufriedenheit? oder:
  • Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um die Kundenzufriedenheit zu steigern?

An dieser Stelle treten Begriffe wie „Controlling“, „Kennzahlen“, „Kennzahlensysteme“ und schlussendlich „Balanced Scorecard“ in Erscheinung. Gerade zur letztgenannten Thematik – Balanced Scorecard – gibt es, seit der erstmaligen Vorstellung Anfang der neunziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts, viele Fachbücher und Fachbeiträge. Dieses Kennzahlensystem unterscheidet sich von den althergebrachten, da nicht nur die reine monetäre Leistung eines Unternehmens gemessen werden kann. Die Entwickler der BSC – Kaplan und Norton – beschreiben diese nicht als Instrument zur Leistungsmessung, sondern als ein Management System.

Balanced Scorecard & Odoo - zwei Management Systeme ergänzen sich

Die BSC wurde 1992 als Instrument zur Leistungsmessung von dem Harvard Professor Robert Kaplan und dem Unternehmensberater David Norton entwickelt. Man erkannte bald, dass sie sich auch zur Ausrichtung von Unternehmen entsprechend ihrer Strategie und zur dauerhaften strategieorientierten Unternehmungsführung eignete. Da bereits angewandte und bewährte Steuerungsinstrumente mit den monetären und nicht-monetären Zielvorgaben der BSC verknüpft werden, kann das Unternehmen in die von der BSC vorgegebene Richtung gesteuert werden.

Bei den bewährten Steuerungsinstrumenten handelt es sich bspw. um die Anreizsysteme des Unternehmens. Mit den Mitarbeitern werden an der BSC orientiere Zielvereinbarungen getroffen. Ein weiteres sehr effektives Steuerungsinstrument ist der Budgetierungsprozess, in dem die Ziele der BSC als Rahmenbedingungen einfließen. Das Berichtswesen beinhaltet die Zielsetzungen und Messgrößen der BSC und gibt Aufschluss über den Grad der strategischen Zielerreichung. Darüber hinaus kann ein Strategiebewusstsein geschaffen und die Mitarbeiter zur Zielerreichung motiviert werden. Wird die BSC dauerhaft zum Managen der Strategien eingesetzt und mit allen bekannten Steuerungsinstrumenten verknüpft, entsteht ein neuer Management Prozess. Die Strategie an sich und die Maßnahmen, die zur Zielerreichung ergriffen werden sollen, müssen aufgrund des sich schnell verändernden Wirtschaftsumfeldes einer ständigen Überprüfung unterzogen werden. Ebenso muss die BSC an sich mittels kontinuierlicher Überprüfung, Bearbeitung und Anpassung „lebendig“ gehalten werden. Der Erfolg der BSC hängt davon ab, ob es gelingt, sie mit den vorhandenen Steuerungsinstrumenten zu verknüpfen und somit ein neues Management System zu implementieren.

Odoo unterstützt Sie bei der Erfassung, Bearbeitung und Auswertung von den durch Sie definierten Kennzahlen. Bereits im Standard bietet Odoo bereits eine Vielzahl an buchhalterischen Auswertungen an, die je nach Anforderung erweitert werden können und auf denen in Richtung BSC weiter aufgebaut werden kann. So stehen Ihnen sämtlich benötigte Roh-Daten zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung zur Verfügung.

Zur Blogübersicht

Teilen: